Veranstaltungen im Null-Emissions-Landkreis Cochem-Zell

    Webinarangebote rund um Ihr Gebäude

    Kostenfreie Webinare für Jedermann!

    Nutzen Sie die Gelegenheit und verfolgen Sie die Fachvorträge der Experten bequem von zu Hause aus.

    In drei Online-Vortrags-Veranstaltungen erhalten Sie die Möglichkeit wertvolle Informationen zu Neuerungen im Rahmen der Energetischen Gebäudesanierung und der Installation von Photovoltaikanlagen zu erhalten.

    Dabei ist die Teilnahme ganz einfach! Sie benötigen keine Software. Folgen Sie einfach dem Link neben dem Seminartitel und nehmen Sie online an der Veranstaltung teil. Eine vorherige Anmeldung ist nicht erforderlich! 

    Wenn Sie auf Nummer sicher gehen wollen, sind wir auch schon 1/2 Stunde vorher online und können die technischen Einstellungen mit Ihnen überprüfen. In Problemfällen sind wir bis zum Seminarstart auch telefonisch erreichbar unter: 02671/61-688

    Mo., 29.06.2020, 18 Uhr - Energetische Gebäudesanierung     (Hier erscheint in Küze der Teilnahmelink)

    Bernhard Andre, Energieberater der Verbraucherzentrale beantwortet knifflige Fragen zur Gebäudesanierung. Wie sehen die aktuellen Förderkonditionen aus und wie lassen sich Modernisierungen anstoßen? Wie erstelle ich meinen eigenen Sanierungsfahrplan?

    Mi., 01.07.2020, 18 Uhr - Solarstrom lohnt sich wieder I     (Hier erscheint in Küze der Teilnahmelink)

    Lohnt es sich, 2020 eine Photovoltaik-Anlage anzuschaffen? Während für die einen die Klimabilanz der Stromerzeugung Grund genug dafür ist, die Frage mit einem klaren „Ja!“ zu beantworten, stellen andere wirtschaftliche Aspekte in den Vordergrund und fragen, was Anschaffung und Betrieb der Anlage über die Jahre kosten, um diese Kosten mit der zu erwartenden Einspeisevergütung und der zu erwartenden Ersparnis an Netzstrom zu verrechnen.
    Sie erhalten eine Einführung in das aktualisierte Solardachkataster und dessen Nutzung, sowie einen Vortrag der Verbraucherzentrale mit Tipps zur Umsetzung an Ihrem Gebäude.

    Do., 02.07.2020, 18 Uhr - Solarstrom lohnt sich wieder II     (Hier erscheint in Küze der Teilnahmelink)

    Anlagenbetreiber machen sich im Vorfeld Gedanken darüber, dass sie mit der Installation einer PV-anlage zum Gewerbetreibenden im steuerlichen Sinn werden und regelmäßig auch umsatzsteuerliche Pflichten zu beachten haben. Hier liefern Ihnen zwei Referenten des Finanzamtes Simmern-Zell wichtige Informationen um „Fehler“ zu vermeiden, die sich später womöglich nicht mehr korrigieren lassen.
    Als weiteren Vortrag stellt ein Solarteurunternehmen vor, welche Möglichkeiten es in der
    Praxis gibt und wie man in die Planungen einsteigt.

    Für Fragen steht Ihnen dieses Kontaktformular zur Verfügung.

    Diese Seite nutzt Cookies. Weitere Informationen finden Sie unter Impressum & Rechtliches.
    OK